Skip to main content

News

TSCHUDIN und OKAMOTO: Rückschau auf die AMB 2018 in Stuttgart

TSCHUDIN mit Neuheiten, OKAMOTO mit Erfolgsmodellen. (24.09.2018)

Auf der AMB in Stuttgart präsentierte die von SUDLER WERKZEUGMASCHINEN vertretene TSCHUDIN AG aus der Schweiz gleich zwei neue CNC-Spitzenlos-Rundschleifmaschinen. Zum einen mit der 600er Serie die grössere Variante der bewährten ecoLine/proLine 400er Serie sowie ein Studie zur TSCHUDIN Cube 350. Die Cube stellt ein völlig neues Konzept für wirtschaftliches Spitzenlos-Schleifen auf kleinstem Raum dar.

Der japanische Schleifmaschinen-Hersteller OKAMOTO, die Nummer eins bei den Flachschleifmaschinen weltweit, stellte unter anderem die erfolgreiche ACC-84-CAiQ mit Tisch-Größe 800x400 mm aus. Diese Maschine ist bei den Flachschleif-Anwendungen im Werkzeugbau das derzeit meistverkaufte Modell von OKAMOTO in Deutschland und auch im Verkaufsgebiet von SUDLER WERKZEUGMASCHINEN. Desweiteren wurde von der OKAMOTO Europe GmbH (Langen/Hessen) die Universal-Rundschleifmaschine UGM-3100NC mit hochauflösender B-Achse auf der AMB in Stuttgart ausgestellt.